Samstag, 9. Juli 2011

Boobox Juni 2011

Endlich gibt es wieder einen Post von mir. Ich hatte die letzte Woche so viel um die Ohren, dass ich nicht zum Bloggen gekommen bin.

Nachdem ich von den letzten beiden Glossy Boxen mehr als enttäuscht wurde, habe ich beschlossen, es mal mit der Boobox zu probieren. Ich habe mir die Juni Box bestellt, die aber erst gestern bei mir angekommen ist.
Die Box hat seit diesem Monat ein neues Design und ist jetzt nicht mehr schwarz, sondern pink.
Und das ist der Inhalt:
Der Inhalt überzeugt mich leider auch hier nicht. Die Salvador Dali Laguna Bodylotion und das Miro Shower Gel sind zwar beides Fullsize Produkte, aber beides hätte ich mir selber nie gekauft. Und auch das Village Badeherz und die Redken Mini-Probe hätte man sich getrost sparen können.

Ich habe für mich beschlossen, dass ich es endgültig aufgebe mit diesen Beautyboxen. Überraschungen sind schön und gut, aber bis jetzt waren die Überraschungen für mich eher negativ. Ich habe beschlossen mein Geld lieber in Sachen zu investieren, die ich wirklich haben will anstatt mir wahllos Sachen zuschicken zu lassen, die dann nur in einer Ecke vor sich hingammeln.

Kommentare:

  1. in der boobox ist ja tatsächlich auch nichts schönes enthalten gewesen. ich war das letzte mal so enttäuscht von der glossybox, dass ichs ebenfalls aufgegeben habe

    AntwortenLöschen
  2. Diese Ausgabe finde ich echt übel. Mir regt auf, das ich meine bis heute noch nicht erhalten habe :(

    AntwortenLöschen
  3. Oh... mir fällt jetzt auch nichts Aufheiterndes dazu ein ...

    AntwortenLöschen
  4. Der Inhalt ist ja noch schlimmer als letzten Monat.
    So was ist doch echt Mist.
    Schade eigentlich, die Ideen hinter den ganzen Boxen finde ich eigentlich gut.

    AntwortenLöschen
  5. http://lacquediction.blogspot.com/2011/07/ein-neuer-award-und-ein-kleiner-rant.html Hab dir einen Award verliehen! ^_^

    AntwortenLöschen
  6. Damit kann man vielleicht ne Dame reiferen Alters beglücken :S echt schade wie sich das so entwickelt...

    AntwortenLöschen
  7. Siehste, so einen Kommentar wie deinen hätte ich mir gewünscht :)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt blöd für dich :(
    Die Sachen sind ja schon ganz schön speziell, aber das ist nun mal das Risiko dabei.
    Ich hab von Anfang an die Douglasbox bestellt und war mit beiden Boxen, die es bis jetzt gab, immer sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es eigentlich sehr dreist von BooBox da eine Redken-Probe reinzupacken. Auf der Probe war nämlich hinten vermerkt, dass es sich um ein unverkäufliches Muster handelt.

    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  10. Die Sachen hätte ich aber auch nicht haben wollen. Dann wirklich lieber auf Wunschprodukte sparen...

    AntwortenLöschen
  11. oh, der inhalt ist echt enttäuschend :(

    AntwortenLöschen