Dienstag, 4. Juni 2013

Barry M - 354 Amethyst Glitter

Den Barry M 354 Amethyst Glitter hatte ich mir bereits im letzten Jahr gekauft. Er mustte bis jetzt warten bis ich ihn endlich mal lackiert habe. Ich liebe Glitterlacke! Und 354 Amethyst Glitter mit den vielen bunten Glitterpartikeln in blau, gold, pink, schwarz und einigen anderen Farben ist da keine Ausnahme!
Wie bei Glitterlacken üblich ist auch 354 Amethyst Glitter eher ein schwieriger Kandidat. Durch die vielen Glitterpartikel ist die Konsistenz wie bei einem zähflüssigen Lack und das Auftragen ist leider nicht ganz einfach. Ich habe zwischen drin auch immer Mal wieder das Fläschchen durchgeschüttelt, weil der Glitter im Fläschchen absinkt.
Insgesamt habe ich 3 Schichten lackiert bis ich mit der Deckkraft vollständig zufrieden war. Ganz angenehm war zumindest, dass die Trockenzeit relativ kurz war.
Ein Top Coat ist fast schon Pflicht, da sich die Oberfläche des Lackes sonst sehr rauh anfühlt.
Über die Haltbarkeit kann ich leider nicht viel sagen. So schön der Glitter auch sein mag, er ist leider nicht alltags- und schon gar nicht bürotauglich. Ich hatte ihn nur am Wochenende auf meinen Nägeln und habe ihn schon nach 1,5 Tagen wieder entfernt. Wie zu erwarten war das Entfernen leider eine richtige Tortur!

Fazit: mir gefällt 354 Amethyst Glitter ausgesprochen gut! Aber dennoch muss ich eingestehen, dass er für den Alltag doch ein wenig "too much" ist. Durch den vielen Glitter ist er leider auch recht zickig beim Auftragen! Trotzdem möchte ich ihn in meiner Sammlung nicht missen!

Kommentare:

  1. wohoooo... glitzaaaa-partyyyyy :D genau ein lack für mich... aber wie du schon sagtest, nix für den alltag ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch jemand, der wie ich ein Glitzerfan ist :)

      Löschen
  2. uiiiihhhhhh..... der ist aber hübsch. :D

    LG polisgirl

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack schreit förmlich: "Nein ich will nicht von deinen Nägeön runter!" :) Aber ein schöner Lack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Entfernen ist wirklich keine Freude! Aber mir gefällt das Ergebnis so gut, dass ich es in Kauf nehme.

      Löschen
  4. Ich würde ihn unter einer farbigen base lackieren und vll. auch in weiser Voraussicht eine schicht vom peel off lack drunter :P dann ist das mit dem entfernen auch nicht mehr so schlimm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Peel off Lack bin ich nicht wirklich zurecht gekommen, weshalb er bei mir im Müll gelandet ist. Aber vielleicht sollte ich ihm doch nochmal eine Chance geben, nachdem er doch so viel Lob bekommt.

      Löschen
  5. Oh der ist toll!! Hast du ihn dir in England gekauft, oder gibt es den irgendwo in Deutschland zu kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige bitte die verspätete Antwort, ich habe Deinen Kommentar leider überlesen :(
      Ich hatte den Lack bei einer ASOS Bestellung mitbestellt. Aber es gibt auch einige deutsche Onlineshops wie Cambree oder Shining Cosmetics, die Barry M Lacke führen.

      Löschen