Montag, 13. August 2012

Essie - Bazooka

Am Wochenende ist Bazooka aus der essie Poppy Razzi LE in mein Einkaufskörbchen gehüpft. Zu Hause angekommen durfte er auch gleich auf meine Nägel.
Im Fläschchen hat mir die Farbe noch sehr gut gefallen. Der Lack hat da noch einen leicht koralligen Einschlag, auf den Nägeln ist es dann leider "nur" ein knalliges Orange.
Auf den Fotos kann man den Unterschied zwischen der Farbe im Fläschchen und auf den Nägeln leider nicht erkennen.
Auf alle Fälle war ich doch ziemlich enttäuscht, weil mir der Farbton im Fläschchen deutlich besser gefallen hatte. Außerdem harmoniert dieses leuchtende Orange nicht besonders gut mit meinem Teint. Bazooka hat eine mittlere Konsistenz und lässt sich gut auftragen. Aber irgendwie mag ich den neuen dicken und breiten Essie Pinsel nicht. Ich finde, man kann nicht wirklich präzise mit ihm lackieren.
Der Lack ist nicht besonders gut deckend. Bei 2 Schichten sieht man noch die Nagelspitzen durch. Deshalb kam noch eine dritte Schicht hinzu.
Normalerweise hat der Lack ein semimattes Finish. Ich habe auf den Bildern einen glänzenden Top Coat drüber lackiert.
Die Trockenzeit war okay. Über die Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen. Da ich die Farbe an mir nicht mochte, kam der Lack bereits am nächsten Tag wieder runter.

Fazit: qualitativ habe ich an Bazooka eigentlich nichts zu beanstanden. Leider sagt mir die Farbe nicht zu. Somit war der Lack für mich ein Fehlkauf. Schade!

Kommentare:

  1. Wie schade :( Aber zu deinem Hautton passt der doch ganz gut?

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde eigentlich, dass das die Schönste der vier Farben ist.... jedenfalls von den Fotos her, die ich bis jetzt zur LE gesehen hab. Die anderen haben alle so fiese Neonfarben :D

    Aber mich würde stören, dass der Lack nicht so deckend ist... das ist nämlich auch das, was mich bei Essie stört... obwohl die verhältnismäßig teuer sind, deckend die wirklich nicht so gut. Deswegen werde ich mit der Marke auch nicht wirklich warm... schade. Die haben nämlich wirklich schöne Farben!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das "orange it´s obvious" besser. Das hier ist mir zu grell.

    AntwortenLöschen
  4. habe gerade bazooka drauf u wundere mich gerade warum er bei dir so orange aussieht..ok ich habe blanc von essie unter bazooka aber dennoch hatte ich auf einem nagel nur bazooka u der war nicht so orange wie bei dir. also mit weißer base sieht die farbe sehr coralig-neon aus bei mir probier mal ,-) ich mags gerne wobei man da ganz genau lackieren muss sonst bleiben evtl weiße unschöne ränder

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Endlich mal jemand, der auch findet, dass die breiten Pinsel nicht besonders präzise sind! Ich muss mich wirklich immer stark konzentrieren, um damit ein exaktes Ergebnis auf den Nägeln (insbesondere an den Seiten) zu erzielen. Mir waren die schmalen Pinsel lieber - hier hatte ich definitiv mehr Kontrolle über die Nagellackränder...

    AntwortenLöschen
  6. @Maki: ich finde irgendwie schon, dass die Farbe zu grell für meinen Hautton ist :(

    @Anna: ja, ich mag es auch nicht, wenn der Lack nicht so gut deckt. Aber es sind nicht alle Essie Lacke so. Zumindest meine Erfahrung ;)

    @Grinsekatze: ja, die Farbe ist wirklich sehr grell :(

    AntwortenLöschen
  7. @Chloé84: danke für den Tip! Das werde ich mal ausprobieren mit dem weißen Lack drunter. So gefällt mir die Farbe nämlich überhaupt nicht. Bei mir sieht sie wirklich so orange aus. Komisch!

    @Doris: sehe ich genauso! Ich fand die dünneren Pinsel auch besser.

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte ihn auch wegen seiner schönen Farbe und weil es bei Müller einen Zehentrenner zu den poppy razzi Lacken gratis gibt; aber mir passt der Name nicht für einen Lack :-(; bißchen albern vielleicht, aber erinnert mich so an Krieg :-).
    Ich finde die Farbe hübsch zu Deinem Teint, aber wenn sie Dir nicht zusagt, dann macht es auch keinen Sinn; schade, denn knallen tut sie richtig schön!
    Herzliche Grüße und einen schönen Montag!

    AntwortenLöschen
  9. Schade. Ich war von "Camera" ebenso enttäuscht. Der Lack sah in der Flasche so schön aus, aber bei mir war es einfach nur ein Neon-Orange und selbst nach drei Schichten noch nicht zu 100% deckend...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  10. @Britta: ich hätte Dir den Lack gerne überlassen, wenn er Dir gefällt. Bei meinem war auch ein Zehentrenner dabei, aber sowas brauche ich eh nicht. Aber wenn es am Namen liegt, dass Du ihn nicht willst...
    Und kein Drama wegen dem "tut"-Satz ;)

    @Nagellack-Junkie: oh je, noch so ein Reinfall! Camera hätte mir auch gefallen, aber da ich ähnliche Farben bereits habe (zumindest so wie die Farbe im Fläschchen aussah), habe ich ihn nicht mitgenommen. Ich finde bei meinem Lack auch sowohl die Farbe als auch die Deckkraft sehr enttäuschend!

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbe ist für mich auch zu knallig. Es ist Schade dass die Farbe im Fläschen nicht der echten Farbe stimmt :(
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  12. Ich denke, dass er eh zu schrill wäre für meinen Hautton :-); die farbe sieht in der Flasche viel dezenter aus! Vielleicht findet ja jemand anderes Freude daran <3
    Aber danke für Dein Angebot <3.

    Einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  13. Zu grell...kann ich verstehen..da solche Farben muss man mögen! Ich mag die und trage auch gerne ;D
    Liebste Grüße & Bussi

    AntwortenLöschen
  14. Also bei mir sieht Bazooka auch nicht so orange aus. Auch eher coralig. So wie es Chloe84 beschrieben hat.
    Komisch das er bei dir so anders wirkt.
    Vielleicht hast du nen Montagslack erwischt?
    Sheer ist er aber tatsächlich sehr, wahrscheinlich auch ein Grund warum weißer Lack drunter empfohlen wird.

    AntwortenLöschen