Sonntag, 6. November 2011

Glitter on my Nails

Im Moment steh ich total auf Glitternagellacke. Leider findet man sie in den Läden kaum. Deshalb habe ich mir vor ein paar Tagen beim T€di Glitter gekauft. Eine Packung mit 4 Döschen Glitter hat mich 1 € gekostet und es kamen insgesamt 2 Packungen mit.
Zu Hause habe ich mir dann 3 halbvolle ungeliebte Überlacke genommen und mir meine eigenen Glitterlacke zusammengemischt. Das kam dabei raus:
Ich habe die Lacke dann später nochmal etwas verdünnt.
Die Glitter verlieren leider Farbe, wenn man sie in den Klarlack gibt. Wenn man mehrere Glitterfarben zusammenmischen will, kommt dann leider eine braune Brühe heraus.
Aber man kann es unter Umständen auch als Vorteil ansehen, weil die Farbe des Glitters auf den Klarlack übergeht und dadurch ein Jellylack mit der Grundfarbe des ausgewählten Glitters entsteht, was ich auch sehr schön finde. Vor allem beim türkisen Glitter.

Im Moment trage ich den fuchsiafarbenen Glitterlack. Die Farbe ist auf dem Bild unten nicht ganz realitätsgetreu. Sie entspricht eher dem Pink im oberen Bild.
Da ich noch ein paar Farbtupfer haben wollte, habe ich dem Lack noch ein wenig essence circus confetti beigemischt.
Mir gefällt der entstandene Lack richtig gut. Er ist in real viel schöner als ich es mit der Kamera einfangen konnte.

EDIT: nochmal ein Foto, das ich mit meiner Handy-Kamera gemacht habe. Hier sieht man etwas besser, wie der Lack in Real aussieht.
Komisch, dass meine normale Kamera qualitativ schlechtere Bilder liefert.

Kommentare:

  1. Ein tolle Idee und vor allem günstig.

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich neulich auch ausprobiert, es gab im Aldi ein Bastelset mit vieeeeelen Glitzerampullen in tollen Farben. Ich habe auch einen ungeliebten Klarlack mit lila Glitzer versehen und ein paar Tropfen lila Lack, damit das ganze auch deckend wird. Dass die Glitzerpartikel Farbe abgeben, ist mir leider auch schon aufgefallen, aber trotzdem ne einfache Option seine Lacke zu 'pimpen'.
    Setzt sich bei dir der Glitzer bei langem Stehen auch unten in der Flasche ab?

    AntwortenLöschen
  3. @Sandra: ja, bei mir hat sich der Gltzer auch auf dem Boden abgesetzt. Ich habe dann alles mit einer Haarnadel nochmal durchgemischt bevor ich lackiert habe :)

    AntwortenLöschen
  4. na zum Glück bin ich mit dem Problem nicht alleine, habe zwar solche Metallkullern dran, aber ich müsste die Flasche so lange so doll schütteln, bis sich da was bewegt, werds das nächste mal auch mit Rühren probieren, danke!

    AntwortenLöschen
  5. Der Lack ist diese Kombi:
    http://danib001.blogspot.com/2011/09/notd-vom-23082011-mavala-nail-color.html
    Ich mag sie auch :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht echt toll aus. Muss ach mal Ausschau halten nach solchen Glitterdingern! :) LG

    AntwortenLöschen
  7. Sieht cool aus. Aber sicher schwierig zum ablackieren :D Du hast aber Recht, richtige Glitterlacke gibts derzeit kaum.

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee ist klasse!

    Irgendwo hatte ich gelesen, dass sich Glitzer nach einiger Zeit in allen Nagellacken absetzt, es sei denn, der Nagellack war von Anfang an mit Glitter versetzt.

    AntwortenLöschen
  9. @Bonny: ich finde das Absetzen nicht so schlimm. Wenn man den Lack einmal durchrührt, verteilt sich der Glitter wieder.

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus.
    Wie war es den mit dem ablackieren?

    AntwortenLöschen
  11. Chrissi´s Frage würde mich auch interessieren ;-) sieht echt supi aus ..lg,Desi

    AntwortenLöschen
  12. @Chrissi und Désirée: ich habe die Lacke erst mal nur bei den geswatchten Nägeln entfernen müssen und das war dann (wie bei allen Glitterlacken) relativ mühsam.
    Den pinken Lack habe ich jetzt noch drauf und ich finde ihn so hübsch, dass ich das schwere Entfernen in Kauf nehme :)

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir auch richtig gut, deine Eigenkreation! Es wirkt irgendwie so, als würde die Farbe, die sich von den Partikeln löst dann den Lack färben. Das macht sich aber richtig gut, find ich!

    Die Strumpfhose ist von Tally Weijl, ein Laden, den ich sonst nicht wirklich toll find, aber grad bei so Kleinigkeiten kann man da echt fündig werden... ;o)

    AntwortenLöschen
  14. wow das nenn ich mal kreativität. es müsste aber doch auch klappen wenn du den lackierten feuchten nagel in den glitter tunkst oder? gibt halt nur mehr sauerrei....

    glg cessa


    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee und das Ergebnis sieht auch sehr gut aus!

    Ich habe solche versuche auch schon gemacht und anfangs war alles super, nach ein paar Tagen ist der Glitter nicht nur farblich "ausgeblutet" sondern klebte auch zu Klumpen zusammen. Hmm, es wäre super, wenn man Glitter kaufen könnte, der seine Farbe nicht verliert und es irgendwas gäbe, was das Klumpen verhindert.

    Deine Lacke sehen auf jeden Fall super aus, am besten gefallen mir die letzten beiden Fotos!

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen
  16. So ein Glitzerpack mit lila, pink, gold und silber habe ich mir letztes Jahr auch gekauft und für meine beleuchtete Winterstadt verwendet.
    Beleuchtete Winterstadt - Endergebnis
    Und hier noch für die Häuser.
    Beleuchtete Winterstadt - Häuser
    Aber die Idee mit dem Nagellack ist wirklich toll. Ich habe noch jede Menge Glitzer übrig und mache mir bestimmt auch mal so einen Lack. :)
    Liebe Grüße, Mela
    My Pink Fairytale ♥

    AntwortenLöschen
  17. @Princessa: ja, tunken würde auch gehen, aber mir wäre das zu umständlich gewesen. So habe ich den Glitter als Nagellack, was ich praktischer finde.

    @Ninea: oh jae, ich hoffe mal, dass der Glitter nicht verklumpt. Aber das werde ich dann wohl sehen nach einiger Zeit.

    @Mela: wow, ich habe mir grad Deine Winterstadt agesehen und fnde sie richtig toll.
    Viel Spaß beim Nagellack mischen mit dem Restglitzer ;)

    AntwortenLöschen
  18. Danke, das freut mich sehr zu hören. :)
    Allerdings bin ich vor kurzem nach NRW umgezogen, doch ich habe die Winterstadt zuhause bei meinen in Thüringen gelassen, damit sie sich einfach darüber freuen können. :D
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend. :))
    My Pink Fairytale ♥

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Ergebnisse mach das auch immer so :D

    AntwortenLöschen
  20. Schön und sehr effektiv mit kleinen Mitteln; das gefällt mir ganz ausgezeichnet gut.
    Ich muss demnächst auch mal wieder zu Tedi.
    Viele liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn Fatma.
    XOXO

    AntwortenLöschen