Sonntag, 22. April 2012

Blumenwiese

Heute geht es weiter mit den Jolifin Nailtattoos, auch unter der Bezeichnung "Waterdecals" bekannt. Ich hatte solche Nailtattoos schon auf anderen Blogs gesehen und wollte sie auch mal unbedingt testen. Jetzt hatte ich die Gelegenheit dazu.
Die Nailtattoos funktionieren fast genauso wie Tattoos zum Aufkleben, die man schon als Kind benutzt hat:
1. Gewünschtes Bildchen ausschneiden.
2. Mit Wasser anfeuchten.
3. Wenn sich das Bild vom Papier löst mit Pinzette aufnehmen und auf den Nagel an die gewünschte Stelle platzieren.
4. Zum Abschluss mit Klarlack fixieren.
Fertig!

Anders als normale Nagelsticker kleben die Nailtattoos nicht sofort an. Man kann sie auf dem Nagel noch hin und her schieben und in die gewünschte Position bringen. Sehr praktisch, wenn man beim ersten Versuch nicht die richtige Stelle getroffen hat. Aber auch etwas nervig, da die Tattoos z.T. auch nicht dort bleiben, wo man sie hingetan hat. Aber mit ein wenig Übung klappt es dann ganz gut und die Tattoos sitzen.


Fazit: ich bin soweit gut zurechtgekommen mit den Nailtattoos. Und sowohl das Motiv als auch das Ergebnis gefallen mir! Aber im Großen und Ganzen finde ich das Anbringen mit dem vorherigen Anfeuchten, Ablösen und in die richtige Position bringen sehr umständlich. Nailsticker sind da sehr viel angenehmer in der Handhabung. Deshalb würde ich mir selber wohl keine weiteren Tattoos mehr kaufen, auch wenn ich mich darüber gereut habe, sie testen zu dürfen.

Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus! Mir gefällt an den Tattoos, dass sie fast eben mit dem Nagel sind. Die Sticker stehen immer ein wenig ab, bzw. machen einen unebenen Nagel.

    AntwortenLöschen
  2. Wäre nie auf die Idee gekommen mit sowa zuzulegen aber deine Nägel sehen ja echt großartig aus! Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wunderbar frühlingshaft aus! Man merkt gar nicht, dass das Tattoos sind. :)
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  4. Für zwischendurch eine tolle Idee, ist einfach was Anderes.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal mit Abstand(!) das schönste und frühlingshafteste, was ich seit langem gesehen habe, inklusive meiner eigenen Nageldesigns! Wahnsinn!!

    Und: Das muss ich dir leider nachmachen, und dafür entschuldige ich mich schonmal im Voraus. :D

    Hammer!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :) Ich habe dir den versatile Award verliehen. Kannst ja mitmachen, wenn du magst.
    http://bella-fernanda-beier.blogspot.com/2012/04/versatile-blogger-award.html

    AntwortenLöschen
  7. Sieht richtig toll aus! (:
    Ich wäre viel zu ungeduldig dafür, aber es macht wirklich was her.

    AntwortenLöschen
  8. Ich beneide alle, die solche wünderschönen Kunststücke vollbringen können! wahnsinN!

    AntwortenLöschen
  9. oh das ist ja wunderschön :) ich glaub ich bestell mir auch mal sowas... ist mal was anderes :)

    AntwortenLöschen
  10. @Mareike: ja, da hast Du wohl recht. An den Punkt hatte ich gar nicht gedacht.

    @Nina und Bea: danke :) Ja, das Design ist richtig gut geworden.

    @Dani: ja, finde ich auch :)

    @Cyw: es freut mich, dass Dir das Design gefällt. Tu Dir mit dem Kopieren keinen Zwang an ;)

    AntwortenLöschen
  11. @Wespe, LittleChrissi und Mrs. Kurtulus: vielen Dank :)

    @colors and carousels: es ist auf alle Fälle was anderes und ich habe mich auch darüber gefreut mal solche Nailtattoos testen zu können.

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt hab ich heut morgen in der Aufregung ganz vergessen zu fragen.. wie hast du denn die wiese gemacht? Einfach mit verschiedenen Grüns Striche gezogen?

    AntwortenLöschen
  13. So hübsche Nailtattoos habe ich ja noch nie gesehen :) ,sieht toll aus!

    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  14. @Cyw: ich habe 3 verschiedene grüne Lacke genommen und sie nacheinander am Nagelbett aufgetupft und dann mit einem dünnen Pinsel nach oben - zur Nagelspitze hin - gezogen. Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich erklärt :)

    @Binara, LiLe-say-yes und LoveT.: vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  15. Das Motiv gefällt mir total gut!
    Mit dem verschieben der Tattoos, könnte ich mich noch irgendwie anfreunden. Wenn sie lange genug auf den Nägeln halten. Was ist bei dir so der Durchschnitt?

    AntwortenLöschen
  16. @Tanja: ich kann Dir leider keine Langzeiterfahrung bieten. Es scheint so als würden die Tattoos recht gut und damit auch relativ lange haften.
    Ich habe das Motiv jetzt 3 Tage dran und die Tattoos sehen vollkommen in Ordnung aus. Aber ich werde das Motiv heute Abend trotzdem entfernen, da ich mich schon wieder daran sattgesehen habe.

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das nenne ich mal ein schönes Nageldesign für den Frühling =)
    Sieht klasse aus <3

    AntwortenLöschen
  18. voll schön

    xoxo
    http://mpunktlisa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. Das schaut ja mal abgefahren aus!!!
    Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht genial aus! Gefällt mir super!

    LG

    http://diesunddasundich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Ooohhh - WOW!!!
    Toll, toll, toll!!!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen