Mittwoch, 8. Dezember 2010

Esprit - 813 Tonic blue

Den Esprit 813 Tonic blue hatte ich eigentlich schon vor einigen Wochen, kurz nach dem ich ihn gekauft hatte, auf den Nägeln. Aber irgendwie habe ich ihn übersprungen und wollte jetzt mal die Fotos einstellen, die ich damals gemacht hatte.
Ich finde die Farbe wunderschön. Dennoch hatte ich am Anfang etwas Schwierigkeiten als ich ihn auf meinen Nägeln hatte. Irgendwie mochte ich ihn nicht an mir. Aber nach einigen Stunden ging es.

Das Auftragen mit dem breiten, flachen Pinsel war erst mal gewöhnungsbedürftig. Aber mit ein bisschen Übung klappt es. Manche finde auch gerade diese Pinselform besser als die übliche Form. Mir sind die normalen lieber.

Die Konsistenz des Lackes ist super und er ist nach 2 Schichten perfekt deckend und gleichmäßig.

Kommentare:

  1. Wow, tolle Farbe. Erinnert mich an gigantic von P2. Wenn man solche Farben als Kleidung trägt, ist das echt eine tolle Sache. Leider steht mir blau nicht so doll.

    AntwortenLöschen
  2. Genauso einen gibt es von P2 & H&M, deswegen werde ich mir den hier von Esprit nicht kaufen.
    Mh, der Pinsel sieht aber interessant aus. *lach*
    Lg. <3
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. @SaLa: ja, geht mir genauso :)

    @Mommy886: sorry! ;)

    @naileni: der P2 gigantic ist etwas dunkler als der Esprit. Auf den Nägeln finde ich die Farbe auch gewöhnungsbedürftig und am Anfang hat sie mir überhaupt nicht gefallen. Aber inzwischen finde ich sie sehr schön.

    @LowLovesFlocke: der P2 Lack ist definitiv dunkler, aber der H&M Lack ist nahezu identisch. Ich war mit lackierten Nägeln im H&M und hatte den Blue My Mind in der Hand. In der Flasche sah die Farbe genauso aus wie der Esprit auf meinen Nägeln.

    AntwortenLöschen